Sie sind hier: Startseite Lehrveranstaltungen ErfolgsKurs: Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten (Tutorium)

ErfolgsKurs: Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten (Tutorium)

Der Kurs richtet sich in erster Linie an StudienanfängerInnen, aber auch an interessierte fortgeschrittene Studierende. Sie bekommen eine Einführung in die theoretischen Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens, die Ihren Einstieg ins Studium unterstützen soll. 

Im Kurs lernen Sie den Gebrauch zentraler wissenschaftlicher Grundbegriffe kennen (Theorie, Definition, Hypothese u.v.m.), der Ihnen die Teilnahme an fachspezifischen Diskussionen in Wort und Schrift erleichtern kann. Darüber hinaus erwerben Sie wissenschaftstheoretische Basiskenntnisse, die Ihnen helfen sollen, die in Ihren Studienfächern vermittelten Inhalte in einen größeren wissenschaftlichen Rahmen einzuordnen. Zudem üben Sie Techniken des wissenschaftlichen Arbeitens anhand der Reflektion wissenschaftsethischer und -historischer Fragestellungen.

In Verbindung mit dem ErfolgsKurs: Arbeitsmethoden im Studium betrachten Sie das wissenschaftliche Arbeiten sowohl von einer theorie- als auch von einer anwendungsorientierten Seite.

 

Als Studienleistung absolvieren Sie während des Tutoriums Übungen, mit denen die vermittelten Inhalte reflektiert und vertieft werden.

Durch eine Belegung beider ErfolgsKurse können Sie 6 Leistungspunkte für den Optionalbereich der Bachelorstudiengänge der Philosophischen Fakultät erwerben. Ohne diese zusätzliche Belegung erhalten Sie für die Teilnahme an dem Tutorium keine Leistungspunkte.

 

Im Sommersemester 2017 werden 2 Gruppen mit je gleichem Inhalt zu unterschiedlichen Terminen angeboten: 

  • Gruppe 1: 05.05., 06.05., 12.05. und 13.05.2017, jeweils 10.15-16.30
  • Gruppe 2: 07.-10.08.2017, jeweils 10.15-16.30 

Tutorin: Mara Nogai M.A.
Anmeldung über BASIS

Artikelaktionen