Sie sind hier: Startseite Lehrveranstaltungen Empirie-Labor: Statistik für Einsteiger

Empirie-Labor: Statistik für Einsteiger

Homepage_Empirie-LaborDieser Kurs adressiert Studierende, die gerne praktische Kompetenzen und Grundkenntnisse im Umgang mit sozial- und/oder sprachwissenschaftlichen empirischen Daten erwerben oder vertiefen möchten.

In diesem Kurs werden wir gemeinsam reale empirische Forschungsdaten auswerten.

Der Kurs gliedert sich in eine Übung und ein begleitendes Tutorium. Dadurch soll es Ihnen ermöglicht werden, jedes der besprochenen Verfahren in zahlreichen Übungen und praktischen Anwendungen in Ihrem eigenen Tempo aber begleitet anzuwenden und so besser nachvollziehen zu können. Außerdem können Sie durch den Besuch des Tutoriums auch unmittelbar praktische Erfahrungen im Umgang mit den entsprechenden statistischen Programmpaketen (SPSS und EXCEL) sammeln.

In der Übung lernen Sie zunächst die notwendigen Schritte zur Vorbereitung von Datentabellen und zur Kodierung sowie zur Berechnung von Variablen kennen. Durch die Anwendung dieser Schritte im Tutorium auf reale Forschungsdaten aus einem Fragebogen sollen Sie in die Lage versetzt werden, einfache Skalierungsverfahren erkennen und zuordnen zu können.

Anschließend werden die empirischen Daten aus einem Fragebogen gemeinsam mit den Teilnehmern und Teilnehmerinnen Schritt für Schritt mit den grundlegenden deskriptiven (Maße der zentralen Tendenz) und inferenzstatistischen Verfahren (Chi-Quadrat, t-Tests, einfache Varianzanalysen) ausgewertet. Auch hier erhalten Sie jeweils Einführungen, Erklärungen und Demonstrationen in der Übung und wenden jedes Verfahren dann im Tutorium unmittelbar praktisch an. Dabei auftretende Probleme werden im Kurs diskutiert und gemeinsam gelöst. Gerade durch die Lösung von konkreten Problemen können Sie Ihre Fertigkeiten im Umgang mit empirischen Daten vertiefen und so auch mehr Sicherheit mit der Auswertung von eigenen Forschungsdaten erhalten.

Schließlich werden die Auswertungen in kurzen Präsentationen aufbereitet und gemeinsam interpretiert und diskutiert.

Sie benötigen für die Teilnahme an dem Kurs keinerlei Vorkenntnisse im Umgang mit quantitativen Daten.

Als Studienleistung führen Sie praktische Anwendungen und Präsentationen im Laufe des Kurses ohne Notendruck durch.


Bei einem erfolgreichen Abschluss des Kurses können Sie 6 Leistungspunkte für den Optionalbereich der Bachelorstudiengänge der Philosophischen Fakultät erwerben.

Die Präsenztermine für den Kurs finden im Wintersemester 2017/18 wie folgt statt:

  • Montags, 12:00-14:00 Uhr (wöchentlich, 1. Termin am 09.10.2017)

Die Präsenztermine für das zugehörige Tutorium finden wie folgt statt:

  • Dienstags, 12:00-14:00 Uhr (wöchentlich, 1. Termin am 10.10.2017)

Kursleitung: Dr. Wiebke Iversen

Anmeldung über BASIS.

Artikelaktionen